Mann parkt mit drei Promille auf Wiese in Rimsting

Polizeiauto 1

Ein auf einer Wiese in Rimsting abgestellter PKW hat am Wochenende die Polizei auf den Plan gerufen. Das Auto samt Fahrer standen über den ganzen Samstagnachmittag auf der Wiese – eine Anwohner hatte das der Polizei gemeldet.

Die eintreffende Polizei bemerkte, dass der 58-jährige Fahrer deutlich nach Alkohol roch, ein Test ergab über drei Promille. Nach aktuellen Ermittlungsstand war der Mann auf der Hochgernstraße unterwegs – und ist einfach geradeaus in die Wiese gefahren.