Mann mit gestohlenen Kennzeichen und Schlagring unterwegs

Kennzeichen Symbol

Ein 22-Jähriger Rosenheimer war in der Nacht mit, wie er sagte „gefundenen“ Autokennzeichen in der Heilig-Geist-Straße unterwegs.

Als er eine Polizeistreife entdeckte, warf er die Kennzeichen über einen Zaun in ein anliegendes Grundstück. Bei der anschließenden Personenkontrolle fanden die Beamten bei dem jungen Rosenheimer einen Schlagring. Dieser verstößt gegen das Waffengesetz. Der Besitzer der Kennzeichen konnte wenig später ermittelt werden, ihm war von einem verlieren der Kennzeichen nichts bekannt. Den 22-Jährigen Rosenheimer erwarten Anzeigen wegen Kennzeichendiebstahls sowie dem Verstoß gegen das Waffengesetz.