Mann geht auf Polizisten mit Messer los

dienst pkw mit kradstreife

Dramatische Szenen haben sich am Abend in der Rosenheimer Merianstraße abgespielt. Ein 30-jähriger Mann ist hier völlig durchgedreht und wollte Polizisten mit einem Messer attackieren.Die Beamten waren von der Mutter des angetrunkenen Arbeitslosen gerufen worden, weil dieser in ihrer Wohnung randalierte. Die Frau musste sich ins Schlafzimmer retten und die Tür von innen verbarrikadieren. Beim Eintreffen der Polizei zog der Mann plötzlich ein Küchenmesser und drohte den Beamten, sie abzustechen. Mit Pfefferspray konnten sie ihn überwältigen. Die Beamten blieben unverletzt.