Mann fährt in Großholzhausen kiffend Fahrrad

marijuana-2248066 640

Ein bisschen zu entspannt ist ein 33-Jähriger in Großholzhausen von der Polizei gestoppt worden. Grund für seine Entspannung war wohl einen Joint, den er beim Radeln geraucht hat.Laut Polizei warf der Thüringer das Rauschmittel weg, als er den Streifenwagen bemerkte. Allerdings lag der Joint nur wenige Meter von ihm entfernt und konnte sichergestellt werden. Bei einer Durchsuchung konnte eine geringe weitere Menge Marihuana sichergestellt werden. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.