Mann betrügt Geistliche und FIrmen im Raum Rosenheim

Blaulicht

Ein Betrüger aus Kroatien, der bereits mehrere Geistliche um Geld betrogen hat, soll auch mit einer weiteren Betrugsmasche Erfolg gehabt haben. Laut Polizei Kiefersfelden hat der Mann grenzübergreifend Probearbeiten bei Fliesen-Handwerksbetrieben vereinbart und einen Vorschuss kassiert – tauchte dann aber nicht mehr auf.

Der Mann ist etwa 1,70 – 1,80 m groß, untersetzt, hat dunkelblonde kurze Haare und einen Vollbart. Er fährt einen dunklen Skoda mit einem kroatischen Kennzeichen.