Mann aus Bruckmühl wird seit gestern vermisst

Mähner

Seit gestern wird der 44-jährige Martin Mähner aus Bruckmühl vermisst. Das teilte die Polizei mit.Die letzte bekannte Spur führt demnach nach München. Der Mann hatte gestern seine Wohnung mit unbekanntem Ziel verlassen. Aufgrund des gesundheitlichen Zustands wird angenommen, dass er medizinische Hilfe benötigt. Herr Mähner ist ca. 170 cm groß und hat eine normale Figur. Er hat nackenlange graumelierte Haare mit Stirnglatze und trägt eine Brille. Zur Kleidung können keine Angaben gemacht werden.