Mahnfeuer gegen Insektenschutzgesetz heute Abend

FINAL Insektenschutzgesetz

Der Kreisverband Rosenheim des Bayrischen Bauernverbands hat für heute Abend ein Mahnfeuer am Samerberg organisiert.

Grund dafür ist die für Mittwoch angesetzte Entscheidung des Bundeskabinetts über ein neues Insektenschutzgesetz. Das Gesetzespaket würde den notwendigen Pflanzenschutz und die Bewirtschaftung auf rund 800.000 Hektar in Bayern massiv einschränken oder ganz verbieten. Das entspreche rund 25% der gesamten Agrarfläche in Bayern, heißt es vom Bauernbund. Besonders kritisch sehen die Bauern unter anderem den Schutz von Streuobstbeständen, heißt es.