Männer legen sich mit der Polizei an

handcuffs-2102488 640

Das traditionelle Faschingstreiben auf dem Max-Josefs-Platz in Rosenheim ist weitgehend friedlich verlaufen. Lediglich zwei Männer sorgten für Unruhe. Zunächst fiel ein Rohrdorfer auf. Er suchte immer wieder Streit.Als ihm die Sicherheitswacht nicht mehr Herr wurde, rückte die Polizei an. Der Mann ging daraufhin auf die Sicherheitswacht und die Polizei los. Er versuchte auf die Einsatzkräfte einzuschlagen. Die Nacht musste er in der Ausnüchterungszelle verbringen. Auch ein Rosenheimer verhielt sich nicht viel besser. Er pöbelte mehrere Besucher der Veranstaltung an. Als ihn die Polizei mitnehmen wollte, versuchte er mit den Füssen auf die Beamten einzutreten. Außerdem beleidigte er sie. Beide Männer erwarten mehrere Anzeigen.