Ludwig Räuber verlängert beim TSV 1860 Rosenheim

1860RO

Der TSV 1860 Rosenheim und Spielmacher Ludwig Räuber bleiben eine Einheit. Das verkündete jetzt der Verein in einer Pressemitteilung.

Der Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2019 verlängert. Für die Verantwortlichen sei das ein weiterer Meilenstein in Sachen Kaderplanung. Nachdem Räuber drei Jahre für die U23 des FC Ingolstadt in der Regionalliga aktiv war und dort den Durchbruch als Profi versucht hatte, schloss er sich letztes Jahr wieder seinem Heimatverein an. Schon nach kurzer Zeit sei er ein enorm wichtiger Bestandteil der Truppe von Trainer Tobias Strobl geworden, hieß es.