Ludwig begrüßt Ausbau der A8

Daniela Ludwig

Der sechsspurige Ausbau der A8 zwischen Chiemsee und der Landesgrenze ist beschlossene Sache. Die heimische CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig freut sich darüber.

Die Entscheidung sei die einzig vernünftige. Sie sei längst überfällig gewesen, so Ludwig in einer ersten Stellungnahme. Das sei ein guter Tag für die gesamte Region. Sie ist davon überzeugt, dass die Verkehrsbelastung auf der A8 noch weiter zunehmen wird. Deshalb müsse die Autobahn zukunftsfähig gemacht werden. Laut Ludwig darf es aber keine Abstriche beim Lärmschutz geben.