Luciles Mörder wird wieder töten

logo-polizei-bayern.svg

Er wird wieder töten, das sagt Österreichs bekanntester Gerichtspsychiater Reinhard Haller über den mutmaßlichen Mörder von Lucile in Kufstein und Carolin in Endingen.Wie er in einem Interview mit der „Kronen Zeitung“ sagte, werde der Mann irgendwann wieder Lust am Töten haben und damit beginnen, nach neuen Opfern zu suchen. Er geht davon aus, dass es sich um einen überdurchschnittlich intelligenten Mann handelt. Er habe es lange Zeit geschafft, völlig unentdeckt zu bleiben und kaum Spuren zu hinterlassen, so Haller. Er gehe davon aus das der Täter ein unauffälliges Leben führe und vielleicht sogar von seinem Umfeld als treusorgender Vater wahrgenommen werden, so Haller weiter. Außerdem haben man es mit einem Serienkiller zu tun, der Trophäen sammle. Sowohl im Fall von Lucile als auch bei Carolin sei das Handy bis heute verschwunden. Seit bekannt werden der Zusammenhänge zwischen beiden Taten sind bei der Polizei etwa 300 neue Hinweise eingegangen.