LKW-Unfall: Junge hatte einen Schutzengel

Rettungswagen Unfall Notarzt Sanka

Ein 13 jähriger Schüler aus der Gemeinde Raubling hatte Glück im Unglück.

Auf dem Weg zur Schule gestern Vormittag fuhr ihn ein LKW Fahrer, der Richtung Raubling abbiegen wollte, an. Der LKW übersah vermutlich den 13-Jährigen, sodass er ihn frontal erfasste und mehrere Meter mitschliff. Der Junge wurde mittelschwer verletzt. Lebensgefahr bestand aber zu keinem Zeitpunkt, so die Polizei. Da der LKW Fahrer unter Schock stand, brachte ihn die Polizei ebenfalls in ein Krankenhaus.