LKW macht sich selbständig

LKW

In Oberaudorf hat sich ein LKW selbständig gemacht. Das Ganze ging glimpflich aus. Ein LKW-Fahrer aus Tirol lieferte gestern Waren aus. Dazu stellte er seinen 12-Tonner auf einer abschüssigen Fahrbahn ab.

Als er nach 10 Minuten wieder zurückkam, rollte der LKW plötzlich vor seinen Augen bergab. Nach 100 Metern durchbrach er eine 2 Meter hohe Hecke und kam in einem angrenzenden Grundstück im Tiefschnee zum Stehen. Laut Polizei wurde wie durch ein Wunder niemand verletzt. Auch der Sachschaden hält sich in Grenzen. Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen.