LKW-Fahrer fährt in Edling an Hausmauer und flüchtet

LKW Symbol

Dreister LKW-Fahrer in Edling – laut Polizei wollte der LKW-Fahrer in der Hauptstraße rangieren. Dabei krachte er mit seinem Heck gegen die Hausmauer eines Anwohners.Der Bewohner des Hauses sprach den LKW-Fahrer darauf an. Dieser fuhr allerdings einfach weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Dank einer genauen Beschreibung konnte die Polizei den Mann schnell fassen. Er musste 1500 Euro zahlen, um nicht ins Gefängnis zu kommen. Außerdem hat er einen Schaden von rund 10.000 Euro verursacht.