LKW-Blockabfertigungen: Eiszeit zwischen Deutschland und Österreich

LKW

In der Diskussion um die LKW-Blockabfertigung an der Autobahngrenze Kufstein/Kiefersfelden scheint es zwischen Deutschland und Österreich eine neue Eiszeit zu geben.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer teilte heute mit, dass er nicht am Brennergipfel am 12. Juni teilnimmt. Am Rande des EU-Verkehrsministerrates traf sich Scheuer heute mit dem österreichischen Verkehrsminister Norbert Hofer. Offenbar ist dieses Gespräch nicht wie erhofft verlaufen. Nach dem Gespräch sei klar, dass das Land Tirol an einer kurzfristigen Lösung der Verkehrssituation an der deutsch-österreichischen Grenze nicht interessiert sei, so Scheuer. Deswegen werde er nicht am Brenner-Gipfel teilnehmen. Er betonte aber auch, dass die deutsche Seite trotzdem vertreten sein werde.