Liegengebliebener LKW-Fahrer fährt ohne Erlaubnis weiter

LKW Symbolbild

Ein LKW ist auf der Staatsstraße bei Vogtareuth wegen einem geplatzten Reifen liegen geblieben.

Der Fahrer versprach der Polizei, dass er bereits einen Abschleppdienst organisiert hätte, wodurch die Beamten nach der Unfallaufnahme wieder davon fuhren. Kurz danach kam ihnen allerdings der LKW wieder entgegen, ohne reparierten Reifen. Vom Reifen schlugen Gummireste kreuz und quer auf die Fahrbahn. Teilweise war der Gummi schon so stark abgefahren, dass der LKW nur noch auf der Felge fuhr. Der Fahrer wurde angehalten und ein Serviceteam verständigt. Der Mann muss mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen.