Leichte Waldschäden bei Föhnsturm

Waldschaden 3

Der Föhnsturm hat in der Nacht und am Morgen in der Region kaum Schäden angerichtet. Lediglich im südlichen Landkreis stürzten einzelne Bäume um. Laut Auskunft der Integrierten Leitstelle in Rosenheim kam es nur zu einer Handvoll Einsätze wegen Bäumen die auf Straßen gestürzt waren.

Auf der A8 stürzte zwischen Übersee und Felden ein Ast auf die Fahrbahn und musste entfernt werden. In Prien-Prutdorf richtete der Sturm Schäden in einem Waldgebiet an. Größere Schäden an Fahrzeugen oder Gebäuden gab es keine.

(Foto: Hötzelsperger)