Leichenfund bei Schnaitsee

technology-2500010 640

Update: 13:00 Uhr

Bei Schnaitsee ist offenbar eine Leiche gefunden worden. Die Person soll halb vergraben von einem Spaziergänger gefunden worden sein. Das berichtet heimatzeitung.de.Genauere Informationen zur Identität, Todesursache oder Liegedauer liegen nicht vor. Fundort soll ein Waldstück zwischen Kienberg und Harpfing sein. Ein Polizeisprecher wollte sich auf Nachfrage unseres Senders noch nicht zu dem derzeit noch laufenden Einsatz äußern. Aus ermittlungstaktischen Gründen.

 

Ursprungsmeldung:

Bei Schnaitsee ist eine Leiche gefunden worden. Laut rosenheim24 waren bereits am Abend zwischen Kienberg und Harpfing mehrere Polizisten im Einsatz. Nähere Auskünfte zur Identität oder Todesursache wollte die Polizei noch nicht bekannt geben. Aus ermittlungstaktischen Gründen, so ein Polizeisprecher gegenüber rosenheim24. Noch immer sind Einsatzkräfte vor Ort.