Leiche in Bachbett bei Kiefersfelden gefunden

Blaulicht bei Nacht

In einem Bachbett bei Kiefersfelden ist ein toter Mann gefunden worden. Wie die Polizei heute mitteilte, wurde die Leiche bereits am Samstag entdeckt. Es handelt sich um einen 83-jährigen Einheimischen.

Trotz sofortiger Bergung aus dem Wasser durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Kiefersfelden konnte bei dem Mann nur noch der Tod festgestellt werden. Die Kripo Rosenheim nahmen umgehend die Ermittlungen auf. Derzeit wird von einem tragischen Unglücksfall ausgegangen. Der Mann dürfte ohne Fremdeinwirkung in den Bach gestürzt und dort verstorben sein, so die Polizei.