Lederer Landrat, März Oberbürgermeister

Kommunalwahl

Rosenheims neuer Landrat heißt Otto Lederer. Bei der gestrigen Stichwahl setzte er sich mit 68,9 Prozent der Stimmen gegen Ulla Zeitlmann von den Grünen durch.

Zwar sind noch nicht alle Stimmbezirke ausgezählt. Trotzdem ist Lederer nicht mehr einzuholen. Auch in der Stadt Rosenheim setzte sich der CSU-Kandidat durch. Andreas März ist der neue Oberbürgermeister. Er kam gestern auf insgesamt 61,5 Prozent der Stimmen. Sein Konkurrent Franz Opperer von den Grünen bekam 38,5 Prozent. Die CSU ist der große Gewinner der Stichwahl in Stadt und Landkreis Rosenheim. Bei insgesamt sieben Wahlen konnten sich christlich-soziale Kandidaten durchsetzen. Neben der Stadt und dem Landkreis gab es Siege für Irene Daiber-Biebl in Bernau, für Alois Loferer in Bad Endorf, für Regina Braun in Halfing, für Stefan Schlier in Bad Aibling und für Stefan Lederwascher in Flintsbach. In Eggstätt setzte sich Christian Glas von den Freien Bürgern durch und in Prien holte sich Andreas Friedrich von der ÜWG den Sieg. Neuer Bürgermeister in Riedering ist Christoph Vodermaier.