Leader-Projekt „Grenzenlos Radfahren“ geht in seine nächste Phase

Fahrradweg

Einfach mit dem Rad von Rosenheim nach Kufstein – das Leader-Projekt „Grenzenlos Radfahren“ hat Neu- bzw. Ausbaupläne für die grenzübergreifenden Radwege erarbeitet.

Sie betreffen rund 21 Kilometer Radweg. Viele Maßnahmen sind entlang der bestehenden Landesstraßen vorgesehen. Aber geplant sind auch Verbesserungen an der Innbrücke zwischen Oberaudorf und Niederndorf. Ziel des Leader Projekt es ist es, die Infrastruktur der Radwege in der Grenzregion zu verbessern. Die Kosten des Gutachtens belaufen sich auf rund 47.000 Euro und werden zu großen Teilen aus EU-Mitteln finanziert.