LBV zählt auf Vogelzähler in der Region

LBV Logo

An diesem Wochenende sind die Menschen in unserer Region aufgerufen, sich auf die Lauer zu legen und Vögel im Garten oder auf dem Balkon zu zählen.

Das ist eine Aktion des Landesbund für Vogelschutz. Es geht darum herauszufinden, an welchen Häusern Haussperlinge brüten und in welchen Gärten es noch regelmäßig Spatzen zu sehen gibt. Denn vor allem den Spatz sieht der LBV zunehmen in Gefahr. Baustellen oder Neubauten beispielsweise würden dem Spatz die Suche nach einem Brutplatz erschweren, heißt es.