Lauftipps bei Hitze

Es wird wieder heißer bei uns in der Region – Hobbyläufer sollten deshalb auf einige Dinge achten. Die Kaufmännische Krankenkasse Rosenheim mahnt dazu, im Freien nur am frühen Morgen oder in den späten Abendstunden zu trainieren.

Außerdem sollte ein helles, atmungsaktives Langarmshirt getragen werden, um einerseits UV-Strahlung abzuhalten und andererseits den Körper nicht zusätzlich zu erhitzen. Das ausreichende Trinken vor und nach dem Training ist an heißen und sonnigen Tagen genauso wichtig wie ein geringeres Lauftempo und Laufumfang. Bei Läufen über einer Stunde sollte außerdem immer eine Trinkflasche dabei haben.