Laternenspaziergang gegen Corona-Maßnahmen in Wasserburg

Corona Abstand Protest Demo

In Wasserburg werden am Abend wieder zahlreiche Teilnehmer bei einer Demo gegen die Corona-Maßnahmen erwartet. Mit einem Laternenspaziergang wollen die Teilnehmer wieder gegen die Corona-Maßnahmen und Schutzimpfungen ein Zeichen setzen. Laut der Stadt Wasserburg ist die Versammlung nicht angemeldet worden. Das Rosenheimer Landratsamt hat für die Versammlung Auflagen erlassen. Damit gelten ein Mindestabstand zwischen den Teilnehmern und eine FFP2-Maskenpflicht. Außerdem dürfen sich die Teilnehmer, laut dem Landratsamt, nur auf der Hofstadt in Wasserburg aufhalten. Die Versammlung findet von 18 bis 20.30 Uhr statt. Zur gleichen Zeit ist eine Gegendemo angemeldet worden.