Laster verliert nach Auffahrunfall Granulat auf der A93

LKW Autobahn

Auf der A93 in Fahrtrichtung Kufstein kam es am Vormittag zu einem kleinen Auffahrunfall mit schwereren Folgen.

Am Unfall beteiligt war ein Gefahrenguttransporter, der nach Auskunft der Verkehrspolizei Rosenheim ein Kunststoffgranulat verliert. Dieses ist aufgrund seiner leichten Entzündbarkeit als Gefahrengut eingestuft. Die Räumung der Unfallstelle kann deshalb noch etwas andauern, verletzt wurde niemand. Die Polizei weist aber eindringlich darauf hin, dass keine Gegenstände, besonders keine glühenden oder brennenden, aus dem Fenster geworfen werden dürfen.