Landkreis Rosenheim: Fast jeder vierte Ausgezogene kommt wieder zurück

Jeder fünfte Rosenheimer kommt nach seinem Auszug wieder zurück in die Heimat. Das zeigt jetzt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zwischen den Jahren 1999 und 2014.Im Landkreis Rosenheim zieht es fast 24 Prozent der Menschen nach Ausbildung oder Arbeit wieder zurück. In der Stadt ist die Zahl deutlich geringer, hier ziehen über 82 Prozent endgültig weg, zumeist die mit höherqualifizierter Ausbildung. Im Durchschnitt vergehen bis zur Rückkehr der Menschen in die Region drei bis vier Jahre.