Lage in den Kliniken bleibt angespannt

medicine 6278444 6401

In Stadt und Landkreis werden derzeit insgesamt 21 Intensivpatienten mit der Corona-Infektion behandelt. Sechs müssen beatmet werden. Die Lage bleibt in den heimischen Kliniken weiterhin angespannt. Derzeit sind in Stadt und Landkreis insgesamt nur sieben Intensivbetten frei. In ganz Bayern sind über 90 Prozent der Betten belegt.