Längster Stau Deutschlands auf heimischen Autobahnen

Stau 3

Auf der A8 zwischen München und Salzburg hat es im vergangenen Jahr über 9700 Staus gegeben. Das ist ein Rückgang im Vergleich zum Vorjahr. Das geht aus der ADAC-Staubilanz hervor.

Eine entgegengesetzte Entwicklung hat es auf der A93 gegeben. Da waren es gut 1.600 Staus, was einem leichten Anstieg entspricht. In die Statistik fließt auch zähfließender Verkehr ein. Also, wenn die Durchschnittsgeschwindigkeit auf unter 40 km/h sinkt. Der schlimmste Stau in Deutschland war ebenfalls in der Region gewesen. Laut ADAC wurde auf der A8 im April ein 33 Kilometer langer Stau gemessen. Er war durch die LKW Blockabfertigung entstanden. Es staute sich bis Holzkirchen.