Kurze Zeit in Freiheit für Häftling

Polizeiauto neu

Ein 44-jähriger durfte sich nach seiner Haftentlassung nur kurz über seine neu gewonnene Freiheit freuen. Er war gestern Nachmittag in der Rosenheimer Innenstadt unterwegs. Hier zeigte er Polizeibeamten einen Stinkefinger. Bei der folgenden Kontrolle gab der Mann an,

gerade aus der Haft entlassen worden zu sein. Außerdem gab er an getrunken zu haben. Deshalb ist der Mann vorläufig festgenommen und in die Dienststelle gebracht worden. Ein Staatsanwalt stellte Haftantrag. Jetzt muss sich der Mann wieder vor dem Haftrichter verantworten.