Kurze Aufregung am Bahnhof in Rosenheim

 

Bundespolizei BahnhofsgebäudeDer Rosenheimer Bahnhof ist am Nachmittag gut eine Stunde gesperrt gewesen – auch der Zugverkehr war kurzzeitig eingestellt.

Wie die Pressestelle des Meridian auf Nachfrage unseres Senders mitteilte war der Grund ein herrenloser Gegenstand. Ob es sich dabei um einen Koffer handelte, konnte nicht bestätigt werden. Der Bahnhof ist nun wieder freigegeben und es kommt zu keinen Verspätungen.