Kufstein: Protest gegen geplante Trassen

In Kufstein formiert sich Protest gegen die geplanten Trassen für den Brenner-Nordzulauf. Heute Abend gründet sich dort eine Bürgerinitiative mit dem Titel „Keine Trasse ohne Tunnel“.Man sei vor einigen Wochen von der neuen Planung überrascht worden, so die Initiatoren. Sie sieht auch eine oberirdische Trasse für den Brenner-Nordzulauf entlang der Autobahn in Kufstein vor. Davon könnten bis zu 8.000 Kufsteiner betroffen sein, so ihre Schätzung. Insgesamt beinhaltet der Grobtrassenentwurf von DB und ÖBB drei Varianten bei Kufstein, zwei davon sehen Tunnellösungen vor.