Kufstein: Mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Drogen Kokain Symbol

Die Tiroler Polizei hat einen vermeintlichen Drogendealer festgenommen. Der 51-jährige soll von Kufstein aus im großen Stil mit Kokain und Amphetamin gehandelt haben.

Die Polizei ermittelte seit September gegen den Mann. Im Februar wurden bei einem vermeintlichen Zulieferer Drogen im Wert von 200.000 Euro gefunden, für die der 51-Jährige verantwortlich sein soll. Er befindet sich mittlerweile in Haft, die Polizei ermittelt jedoch weiter gegen mögliche Abnehmer.