Küchenbrand in Prien

Feuerwehrauto Symbolbild

Die Feuerwehr hat in Prien zu einem Küchenbrand ausrücken müssen. Das Feuer in einem Lokal in der Seestraße brach gestern gegen 15 Uhr aus. Aus noch ungeklärter Ursache fing der Gasherd in der Küche des Lokals Feuer.

Da auf Grund eines möglichen Gasaustritts, ein nicht unerhebliches Risiko für die Gäste des dazugehörigen Hotels ausging, wurde es vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr konnte die Gaszufuhr schnell kappen und das restliche Gas kontrolliert abbrennen lassen. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei ist der Sachschaden relativ gering.