Kripo Rosenheim nimmt Serieneinbrecher fest

Einbruch Symbolbild neu

14 Einbrüche in 6 Jahren. Das ist die Bilanz eines Mannes aus dem Landkreis Rosenheim, den die Kripo Rosenheim jetzt festgenommen hat. Der Mann war in meist unbewohnte Häuser eingestiegen, auf die er etwa durch Todesanzeigen gestoßen war.

Bei einem Einbruch in Baiern im Landkreis Ebersberg wurde er währenddessen gestört, der Verdacht der Ermittler fiel auf einen 48-jährigen aus dem westlichen Landkreis Rosenheim. Seine Taten hat er bereits gestanden.