Kriminalstatistik vorgestellt: Leichter Anstieg der Straftaten

Kriminalstatistik PK

In Stadt und Landkreis Rosenheim hat es im vergangenen Jahr insgesamt gut 16.600 Straftaten gegeben. Während die Zahlen im Landkreis nahezu konstant blieben, gab es in der Stadt einen Anstieg von über vier Prozent.

Die Aufklärungsquote liegt im Landkreis bei über 77 Prozent und ist leicht angestiegen. In der Stadt liegt sie bei knapp 68 Prozent. Das ist ein Rückgang im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt zeigt sich Polizeipräsident Robert Kopp mit der Bilanz zufrieden. In Sachen Sicherheit spiele man bundesweit in der Championsleague mit, sagte er bei der Präsentation der Zahlen heute Vormittag.