Kreuz-Pflicht in Behörden: Rosenheims OB sieht es gelassen

Kreuz 3

Rosenheims Oberbürgermeisterin, Gabriele Bauer, sieht der Kreuz-Pflicht für Behörden gelassen entgegen. Laut OVB sagte sie, in vielen Einrichtungen hänge bereits ein Kreuz.Als Beispiel nannte sie das Rathaus. Im Sitzungssaal hänge bereits ein Kreuz des Künstlers Hamberger. Bei der Einweihung von Kindertagesstätten bringe in der Regel der Pfarrer ein Kreuz mit. Ab dem 1. Juni soll in jeder staatlichen Behörde ein Kreuz hängen. Die Maßnahme von Ministerpräsident Söder sorgt für viele Diskussionen.