Kreistag spricht heute über Brennernordzulauf Resolution

Brennerdialog Protestplakat

Der Landkreis Rosenheim will eine Resolution zum Brenner-Nordzulauf auf den Weg bringen. Der Kreistag spricht in seiner Sitzung heute über das Thema. Es geht dabei um konkrete Forderungen, die der Landkreis an die Planer hat. Dazu gehört unter anderem, dass die Notwendigkeit eines Neubaus nachgewiesen werden muss. Weitere Punkte sind unter anderem eine Inn-Unterquerung nördlich von Rosenheim, eine durchgängig unterirdische Schienenführung im Bereich zwischen Riedering und Rohrdorf und die Verschiebung der Verknüpfungsstelle Ostermünchen nach Norden.