Kreisausschuss ist für geringeren Schutz des Wolfes

Wolf

Der Schutzstatus des Wolfs soll heruntergesetzt werden.

Dem Antrag von CSU und Freien Wählern hat der Rosenheimer Kreisausschuss gestern Nachmittag zugestimmt. Mit diesem Antrag soll die Staatsregierung aufgefordert werden, sich dafür einzusetzen, unter anderem mit einem staatenübergreifenden Monitoring, berichtet das OVB. Die Abstimmung erfolgte ohne Debatte, über das Thema wird heute der Kreistag beraten.