Kran reißt Stromleitung in Prutting ab

Strom Symbol

In Prutting bei Forst am See hat ein LKW mit einem Kranaufbau eine Stromleitung abgerissen. Der Fahrer vergaß vor dem Bewegen seines LKW den Hebearm wieder einzufahren. Der ausgefahrene Hebearm verfing sich in einer über die Straße gespannte Stromleitung und riss sie herunter. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand, der Polizei wurde auch kein Stromausfall gemeldet.