IPads für Rosenheimer Gymnasiasten

Tablet Kind Digitalisierung

Das Ignaz-Günther-Gymnasium in Rosenheim treibt die Digitalisierung voran. Als erstes Gymnasium in Bayern stattet es alle Schüler ab der achten Klasse mit IPads aus.

Mittlerweile wurden die ersten Klassen mit den Geräten ausgerüstet. Ab heute können die Tablets im Unterricht eingesetzt werden. Die Geräte sind so konfiguriert, dass während des Unterrichts nur Apps nutzbar sind, die vorher von der Schule festgelegt wurden. Bereits Anfang des Schuljahres waren alle Zimmer mit WLAN ausgestattet worden.