Kolbermoorer am Landgericht Traunstein angeklagt

landgericht traunstein 3c06

Zwei Männern aus Kolbermoor und Pittenhart wird heute am Landgericht Traunstein der Prozess gemacht. Sie sollen unter anderem in Kolbermoor Waren im Wert von knapp 7.000 Euro geklaut haben. Außerdem soll einer der beiden Männer trotz Hausverbot den Rosenheimer Bahnhof betreten haben. Dort hat er


dann außerdem etwas geklaut und einen Mann geschlagen. Die Staatsanwaltschaft wift den beiden Männern also räuberischen Diebstahl, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung vor.