Kolbermoor stärkt Radverkehr

Fahrradweg

In Kolbermoor soll der Radverkehr gestärkt werden. Heute wird damit begonnen. Die Untere Mangfallstraße zwischen der Brücken- und der Carl-Jordan-Straße wird zu einer Tempo-30-Zone. Das sei der der erste große Teil des Radverkehrskonzeptes, so die Stadt.

Die Untere Mangfallstraße sei für das Radwegenetz von besonderer Bedeutung. Auch wegen der Verbindung zu den Schulen und Kitas sowie zum Freibad und über den Mangfallsteg zur Innenstadt. Darüber hinaus wird diese Straße auch von Radlern genutzt, die zum Beispiel von Bad Aibling Richtung Rosenheim unterwegs sind.