Kölbl offiziell für SPD in Wasserburg aufgestellt

Jetzt ist es offiziell – die SPD in Wasserburg hat bei ihrer Nominierungsversammlung Bürgermeister Michael Kölbl wieder auf Platz eins der Stadtratsliste gesetzt.

Die Wahl zum Bürgermeisterkandidaten erfolgte laut der Wasserburger-Zeitung einstimmig. In einer Rede unterstrich Kölbl, dass es Wasserburg wert sei. Er ist bereits seit drei Wahlperioden Bürgermeister. Sein Ziel für die nächste Amtszeit wären die Förderung der Vereine, der Ausbau des ÖPNV sowie mehr sozialer Wohnungsbau. Auch die Grünen hatten zuletzt ihren Bürgermeisterkandidaten nominiert. Es handelt sich um den Architekten Christian Stadler. Für die CSU will Heike Maas ins Rennen gehen.