Knapp 300 Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tage

1023 Corona Wochenbericht

297 neue Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim sind dem Gesundheitsamt in der vergangenen Woche gemeldet worden.

Dabei finden die meisten Infektionsübertragungen im privaten Umfeld statt. Das staatliche Gesundheitsamt sieht die Schulen in der Region keinen Treiber der Pandemie. Dem Gesundheitsamt Rosenheim fällt es jedoch zunehmend schwer die Quelle der Infektion zu ermitteln und die Infektionsketten nachzuvollziehen. Das Amt versucht tagesaktuell über die Infektionen zu informieren. Es wird aber schwierig die engen Kontaktpersonen zeitnahe zu informieren. Deswegen stockt das Gesundheitsamt Rosenheim sein Personal auf. So möchte das Amt sicherstellen die entsprechenden Infektionsschutzmaßnahmen leisten zu können.