Kloster St. Sebastian wird umgebaut

Bauarbeiten

Die Planungen für den Umbau des Klosters St. Sebastian in Rosenheim zu einem Studentenwohnheim haben eine weitere wichtige Hürde genommen. Das Kloster kann umgenutzt werden. Der Antrag zur Nutzungsänderung wurde genehmigt.

In dem Kloster soll Wohnraum für bis zu 50 Studenten entstehen. Dazu sind mehrere Gemeinschaftsräume vorgesehen. Um die Voraussetzungen zu schaffen, ist auch ein Anbau mit insgesamt neun Metern Höhe und 25 auf 16 Quadratmeter Fläche geplant. Zusätzlich sollen neben dem Klostergebäude 30 Parkplätze entstehen.