Kliniken der Region bereiten sich auf Coronawelle vor

Masken

Die Inzidenz in der Stadt Rosenheim ist heute rapide angestiegen. In den Kliniken in der Region fällt der Anstieg eher moderat aus.

Trotzdem bereite man sich schon vor. Im RoMed-Klinikum Rosenheim hat gestern beispielsweise die Corona-Intensivstation den Betrieb wieder aufgenommen. Patienten könnten bei Bedarf auch in andere Kliniken verlegt werden um Platz zu schaffen, so eine Kliniksprecherin gegenüber unserem Sender. Der Austasch zwischen den Kliniken sei sehr eng. Insgesamt werden Stand heute 23 Patienten mit Corona bzw. einem Coronaverdacht in den RoMed-Kliniken behandelt.