Klinik-Neubau in Wasserburg kommt gut voran

Rohbau

Der gemeinsame Neubeu des Inn-Salzach-Klinikums und der Romed-Klinik in Wasserburg kommt trotz Corona-Krise gut voran.

Wie das OVB berichtet, wurde die Zeitverzögerung von einem halben Jahr sogar wieder aufgeholt. Zuletzt wurde der Rohbau für Bauabschnitt zwei von vier fertiggestellt. Im Innern wird bereits an den Patientenzimmer gearbeitet. 2022 sollen bereits die ersten fünf Stationen des Inn-Salzach-Klinikums, ein psychiatrisches und die gesamte Romed-Klinik Wasserburg einziehen. 2025 sollen alle Altgebäude des kbo-Klinikums für Psychiatrie und Neurologie geräumt sein.