Klimamanagerin für Bad Aibling

Baum

Die Stadt Bad Aibling hat seit Anfang April eine eigene Klimaschutzmanagerin – Natalie Tomlinson-Kurz.

Klimaschutz sei für viele schwer greifbar, da so viele unterschiedliche Bereiche betroffen sind, so Tomlinson-Kurz. Man sei sich in Bad Aibling der Aufgabe bewusst vor Ort zu handeln und seinen Beitrag zu leisten, so Bürgermeister Stephan Schlier. Man wolle die Klimaemissionen bis 2030 im Vergleich zu 1990 halbieren, so Schlier weiter. Die Stelle wird durch ein Förderprogramm des Bundesumweltministeriums finanziert.