Kleintransporter abgebrannt

Blaulicht Polizei

Ein Kleintransporter stand in der letzten Nacht bei Flintsbach in Flammen. Der Transporter war in der Markbachstraße im Ortsteil Fischbach abgestellt worden. Die


Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus verhindern. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Momentan schließt die Kripo eine Brandstiftung nicht aus. Deshalb sucht die Polizei jetzt Zeugen die in der letzten Nacht auffälliges in der Markbachstraße in Flintsbach beobachtet haben.