Kleinkind aus brennendem Wohnwagen gerettet

Feuerwehr Blaulicht

Dramatische Szenen haben sich auf einem Campingplatz in Walchsee in Tirol abgespielt. Eine Mutter hat ihre neunmonatige Tochter aus einem brennenden Wohnwagen gerettet. Das Feuer brach gestern gegen 21:30 aus.

Zu diesem Zeitpunkt schlief das Kind in dem Wohnwagen. Die Frau bemerkte starken Rauch, begab sich in das Innere und rettete ihre Tochter. Ein Passant setzte einen Notruf ab. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Frau und ihre Tochter wurden mit Verdacht auf eine leichte Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Wohnwagen wurde total zerstört. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.